×

«Erst wenn der letzte Alternative-Videokünstler seine Werke nicht mehr finanzieren kann und wenn der letzte Undergroundfilmer von negativen Kritiken zum Stillstand gebracht wurde, werdet ihr merken, dass Blockbuster-Filmemacher nicht auf eure Mails reagieren.»

Unbekannt

«Es gibt keine Ganzheiten in dieser Welt, viel eher gilt, dass sie aus Fetzen von Zufallsereignissen besteht, deren Abfolge an die Stelle sinnvoller Kontinuität tritt.»

Siegfried Kracauer

«Ob fiktiv oder dokumentarisch — es sind Ihre Geschichten und Ihre Gefühle verpackt in mindestens 24
Bildern pro Sekunde.»

Sebastian Lehnert